Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Willkommen


Foto Smoltczyk
Herzlich willkommen im Internet-Angebot der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz oder zur Informationsfreiheit haben, finden Sie hier Antworten oder Verweise auf andere Internet-Angebote zu diesen Themen sowie Ansprechpartner.

Datenschutz und Informationsfreiheit sind Grundrechte. Sie zu sichern ist unser Auftrag.

Maja Smoltczyk

Datenschutznachrichten


17. August 2017

Veröffentlichte Arbeitspapiere „E-Learning Plattformen“ und „Internationale Grundsätze zur Regulierung der nachrichtendienstlichen Informationsbeschaffung“

... weiter

13. August 2017

EU-US Privacy Shield: Informationen sowie Beschwerdeformulare für Betroffene veröffentlicht

... weiter

31. Juli 2017

Biometrische Gesichtserkennung – große Risiken für Individuen und Gesellschaft

... weiter

3. Juli 2017

Datenschutzkonferenz veröffentlicht Auslegungshilfen zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung

... weiter

Wasserverträge


Das durch den Volksentscheid am 13. Februar 2011 angenommene “Gesetz für die vollständige Offenlegung von Geheimverträgen zur Teilprivatisierung der Berliner WasserbetriebePdf(engl. Fassung)Pdf verpflichtet den Senat zur öffentlichen Bekanntmachung aller Verträge, Beschlüsse und Nebenabreden im Amtsblatt für Berlin und zusätzlich die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, diese Dokumente auf ihrem Internet-Eingangsportal zugänglich zu machen. Die Dokumente im Zusammenhang mit der Rekommunalisierung und Teilprivatisierung der Berliner Wasserbetriebe sind hierExterner-link abrufbar. Die Dokumente zu der Vergleichsvereinbarung betreffend die KWB Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH sind hierPdf abrufbar.

Sprechstunden für Start-up-Unternehmen


Ab März 2017 finden bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zweimal im Monat kostenlose Beratungssprechstunden eigens für Start-ups statt. Alle Termine in 2017 finden Sie hierPdf.

EU-US Privacy Shield / Informationen und Beschwerdemöglichkeiten


Mit der Entscheidung der Europäischen Kommission (2016/1250)Externer-link vom 12. Juli 2016 über das sog. EU-US Privacy Shield steht seit dem 1. August 2016 eine neue Grundlage für Datenübermittlungen in die USA zur Verfügung.

Der EU-U.S. Privacy Shield kann allerdings nicht für alle Übermittlungen personenbezogener Daten in die USA verwendet werden, sondern bietet nur eine Grundlage für Übermittlungen an solche US-Unternehmen, die eine gültige Privacy Shield-Zertifizierung besitzen.

Da die oben genannte Entscheidung der Europäischen Kommission bindend ist, kann das EU-US Privacy Shield nun trotz der von den Datenschutzbehörden geäußerten Kritik als Grundlage genutzt werden, um personenbezogene Daten aus Europa an solche US-Unternehmen zu transferieren, die sich gemäß dem Privacy Shield zertifiziert haben. 1

weiter

Das virtuelle Datenschutzbüro


Ein gemeinsamer Service Ihrer Datenschutzinstitutionen!

Virtuelles Datenschutzbüro

Das virtuelle DatenschutzbueroExterner-link ist eine im Internet betriebene zentrale Informations- und Anlaufstelle für Datenschutzfragen, die von zahlreichen offiziellen Datenschutzinstitutionen (Projektpartnern) mitgetragen wird.

Überwachungsaffäre


Die Gesellschaft für Informatik (GI) hat eine FAQ-ListeExterner-link zur Überwachungsaffäre veröffentlicht. Die Fragen und Antworten sollen helfen, Hintergrundinformationen für eine sachliche Diskussion über die Sicherheit und Unsicherheit im Internet bereitzustellen.

Datenschutzseite für junge Leute


Young DataExterner-link ist eine Datenschutzseite für junge Leute, die vom Landesbeauftragten für den Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz betrieben wird. Hier findet man Informationen zum Datenschutz, Datenschutztipps für ein kluges Verhalten im Internet und Berichte über die digitale Zukunft unserer Gesellschaft.

EAID


EAID-Logo

Im Mittelpunkt der Arbeit Der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und DatenschutzExterner-link steht die Schaffung einer exklusiven Plattform für strategische Diskussionen zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zur Zukunft von Informationsfreiheit und Datenschutz in Deutschland und Europa.