Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

VoIP

Die Technik des VoIP


Kaum eine Technik erlebte eine vergleichbar rasante Entwicklung, um sich dann in einem noch schnelleren Tempo als selbstverständlich in den Köpfen der Menschen zu manifestieren. Im Jahre 2005 gab es bereits zahlreiche Veröffentlichungen und Diskussionen, die Vorteile, Gefahren und Chancen dieser Technologie thematisierten. Inzwischen hat die Internet-Telefonie wie selbstverständlich ihren Einzug bei Wirtschaft und Privathaushalten gehalten. Es gibt keinen größeren Kommunikationsanbieter, der diesen Dienst nicht in seinem Angebot hat.

weiter

Der Datenschutz bei VoIP


Durch die Nutzung der IP-Technologie für das Telefonieren erbt VoIP alle Unzulänglichkeiten und Sicherheitsprobleme öffentlicher TCP/IP-basierter und lokaler Netzwerke. So können Viren, Würmer, Trojaner und sog. „Denial of Service“- (DoS)-Attacken die Internet-Telefonie nicht nur betreffen, sondern sie können die Netzwerke der VoIP-Anbieter selbst nutzen, um Schaden anzurichten. VoIP besitzt aber auch Unzulänglichkeiten der konventionellen Telefonie, wie z. B. die unverschlüsselte Datenübertragung.

weiter