Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Dix zum "Mitarbeiter-Screening" bei der Deutschen Bahn AG

02.02.2009

Nachdem am 20. Januar 2009 erstmals in den Medien über Einzelheiten der Korruptionsbekämpfung bei der Deutschen Bahn AG berichtet wurde und am 28. Januar 2009 hierzu der Verkehrsausschuss im Deutschen Bundestag in nichtöffentlicher Sitzung tagte, hat die Deutsche Bahn am 30. Januar 2009 die Staatsanwaltschaft zur Aufklärung der Vorwürfe eingeschaltet. PressemitteilungPdf