Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

4. Europäischer Datenschutztag am 28. Januar 2010 - Einladung zur zentralen Veranstaltung in Berlin

08.12.2009

Auf Initiative des Europarates wird jährlich am 28. Januar der Europäische Datenschutztag begangen. An diesem Datum im Jahr 1981 wurde mit der Unterzeichnung der Europaratskonvention 108 begonnen, mit der sich die unterzeichnenden Staaten verpflichten, für die Achtung der Rechte und Grundfreiheiten, insbesondere des Persönlichkeitsrechts bei der automatisierten Datenverarbeitung Sorge zu tragen.

Aus Anlass des 4. Europäischen Datenschutztages am 28. Januar 2010 lädt die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder zu einer zentralen Veranstaltung Gesundheitsdaten im Netz: Zu Risiken und Nebenwirkungen für das Persönlichkeitsrecht der Patienten nach Berlin ein.