Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

25. Juni 2014

25.06.2014

Nokia erfasst Straßenansichten in Berlin – Widerspruch möglich

Nach Google (Google Streetview) und Microsoft (Bing Maps Streetside) fährt nun auch die Firma Nokia mit Kamerafahrzeugen durch Berlin und nimmt Straßenansichten auf.

Die Nokia Corporation, ein in Finnland ansässiges Unternehmen, ist für diese Datenverarbeitung verantwortlich. Die Kamerafahrten erfolgen mit Autos der niederländischen Tochtergesellschaft „HERE Europe B. V. („Here“)“, auf denen das Logo HERE zu sehen ist. Die Kameras, die die Bilder aufnehmen, sind auf den Autos installiert. PressemitteilungPdf